PRAXIS für Psychologische Beratung - Polarity Körperarbeit - Klangschalen - Muskelentspannung
"Was immer du tun kannst, wovon immer du träumst, fang es an."
Johann Wolfgang von Goehte 
 
HOME
PSYCHOLOGISCHE BERATUNG
JACOBSON ENTSPANNUNG
 
POLARITY KÖRPERARBEIT
HRV - ANALYSE
NARBENENTSTÖRUNG
 
VERANSTALTUNGSKALENDER
SEMINARE
 
WISSENSWERTES
KONTAKT

S E L B S T V E R T R A U E N   
              S E L B S T B E W U S S T S E I N 
                             S E L B S T W E R T G E F Ü H L 


                          NEIN - SAGEN  &  GRENZEN SETZEN


Kennen Sie das Gefühl …
… nichts wert zu sein?
… Angst vor Situationen zu haben?
... verunsichert zu sein durch die Veränderung!
... es läuft Alles schief.
… schüchtern zu sein?
... ein Außenseiter zu sein?
… sich nicht’s zu trauen?
… ein Feigling oder Versager zu sein?

 

Kennen Sie die Sätze …
… "Aus dir wird nie etwas werden!“
... "Das schaff ich nicht!"
… "Du hast dich total verändert!"
… "Du bist zu dick!"
… "Mit dir / Ihnen hat man nur Scherereien!“
..."Sie passen nicht ins Team!" 


Finden Sie sich selbst …
… alt, hässlich, unfähig, schwach, feige, etc.  

Solche Gefühle und Sätze machen Sie "klein". Sie haben ein schlechtes Bild von sich und zweifeln an Ihrem eigenen Wert.

Auslöser sind sehr oft Veränderungen im Leben, Krisen, Erziehung und Lebensgewohnheiten.

Ziel ist es wieder zu sich selbst zu stehen, ein positives Selbstbild zu haben und zufrieden zu sein. Da Selbstvertrauen erlernt ist, ist es auch veränderbar!

Auf Ihrem Weg zu mehr Selbstvertrauen begleite ich Sie gerne.
Energetische Körperarbeit
unterstützt Sie ebenso, wie psycholgische Gespräche.
Rufen Sie mich oder mailen Sie mir Ihr Anliegen! - Kontakt


Ein gutes Selbstwertgefühl erleichtert Ihnen ...

... sich selbst zu mögen
... Kontakte zu knüpfen
... eigene Meinung zu vertreten
... Grenzen zu setzen
... das Nein-Sagen 
... eigene Fähigkeiten zu nutzen
... Neues zu wagen
... Erfolge zu haben
... Kritik anzunehmen


Ein paar wichtige Begriffe zu diesem Thema:  

Selbstkonzept = das Bild das eine Person von sich hat.
Selbstwert = die Bewertung von sich selbst bezogen auf Fähigkeiten, Erinnerungen, Charakter und dem Gefühl von mir selbst
Selbstvertrauen = das Vertrauen in die eigenen Kräfte und Fähigkeiten. Selbstbewusstsein = Wissen um die eigenen Fähigkeiten, Wirkungen, Stärken und Schwächen.
Selbstachtung = die Wertschätzung der eigenen Person.  



Maga. Brigitte Lausecker , 1130 Wien, Seuttergasse 60 / Station Hütteldorf - U4, S45, 53B, regionale Busse und Züge / Tel. +43 660 8121304